Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1 Weißkohl (1,5 kg)
  • Salz
  • 200 g Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 4 EL Öl
  • 250 g Mett
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 B. Schlagsahne

Zubereitungsschritte

  • Den Kohlstrunk mit einem spitzen Messer kegelförmig herauslösen. Kohlkopf in Salzwasser 5- 8 Min. blanchieren, bis man 8 Blätter lösen kann. Blätter abkühlen lassen, die Rippen flach schneiden und etwas einschneiden, je 2 Blätter aufeinander legen, 250 g Kohlblätter hacken (den restlichen Kohl für ein anderes Gericht verwenden).
  • Eine mittelgroße Zwiebel pellen und würfeln, Pilze putzen, waschen, klein hacken. Zwiebelwürfel und Champignons mit 1 EL Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 solange dünsten, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist.
  • Abkühlen lassen, mit dem gehackten Kohl, Mett, Eiern und Gewürzen mischen.
  • Füllung auf die Kohlblätter verteilen, Blätter seitlich drüberklappen, dann aufrollen und zubinden.
  • Die Rouladen in Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9-10 rundum anbraten, die restlichen Zwiebeln grob zerteilt daneben legen, mit Wasser oder Brühe ablöschen. 40-45 Min. zugedeckt auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 schmoren. Im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 15 - 20 Minutem.
  • Fond mit Tomat enmark und Sahne verrühren, pikant abschmecken.
  • Wirsingbällchen mit dem Gemüse anrichten und mit Kerbelzweigen garnieren.

Bildquelle Banner: flickr.com / liz west