Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1 Steckrübe (1-1,2 kg)
  • 750 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 2 mittl. Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600-650 g gemischtes Hackfleisch
  • 1-2 EL Öl
  • 3 EL Tomatenmark
  • Paprika, edelsüß
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL gemüsebrühe (instant)
  • 100 ml Milch
  • Fett für die Form
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 3 EL Paniermehl

Zubereitungsschritte

  • Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und würzen. In ca. 1/2 l Salzwasser zugedeckt 20-25 Minuten kochen.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein und würfeln. Hack in heißem Öl krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch mit andünsten.
  • Tomatenmark einrühren und anschwitzen. mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. 300 ml Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten kochen.
  • Kartoffeln und Steckrübe abgießen, Garflüssigkeit auffangen.
  • Gemüse zerstampfen, dabei Milch und 7-8 El Garflüssigkeit einrühren.
  • Mit salz und Pfeffer abschmecken.
  • Hack abschmecken und in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen. Püree darauf verteilen. Fett als Flöckchen darauf setzen. Paniermehl darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 225°C / Umluft: 200°C / Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.