Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 200 g Nudeln, gekocht
  • 1 Ring Lyoner
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 3 Tomaten
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosenpaprika
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/8 l Brühe
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Emmentaler, gerieben

Zubereitungsschritte

  • Nudeln in Salzwasser mit einem Stück Butter bissfest kochen. Lyoner pellen und in halbe Scheiben schneiden. Zwiebeln und Lauch in Ringe schneiden und alles zusammen in einer Pfanne in etwas Butter andünsten. Tomatenmark unterrühren und mit der Brühe ablöschen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika abschmecken. Eine Auflaufform ausbuttern, eine Lage Nudeln hineingeben, darauf eine Lage Lyoner-Gemisch, dann wieder Nudeln usw.
  • Zum Schluss Eier mit Sahne verquirlt darübergiessen, mit geriebenem Käse bestreuen und im Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.