Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 800 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 geh. TL getr. Majoran
  • 2 EL Öl
  • 500 g gemischtes Hack (Schwein - Rind)
  • Pfeffer
  • 1/8 l Pils
  • 100 g roher Schinken
  • 1 Bd. Petersilie
  • 60 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 300 g Schlagsahne
  • 300 ml Milch
  • 2 Eigelbe (Eier Gr. M)
  • 2 kleine Stangen Lauch
  • Butter für die Form
  • 100 g geriebener Emmentaler

Zubereitungsschritte

  • Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 20 Minuten garen, pellen und abkühlen lassen.
  • Zwiebel abziehen, würfeln, mit Majoran im heißen Öl glasig braten.
  • Hack zugeben, anbraten, salzen, pfeffern. Pils zugießen, einköcheln lassen. Schinken würfeln, Petersilie abbrausen, hacken. Beides unters Hack mischen.
  • Die Butter erhitzen, Mehl einstreuen und anschwitzen. Sahne und Milch unter Rühren zugießen und 5 Minuten köcheln lassen. Salzen, pfeffern und etwas abkühlen lassen. Die Eigelbe einrühren. Den Elektro- Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Lauch putzen, abbrausen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren und kalt abschrecken. Die Kartoffeln in 1,5 cm große Würfel schneiden. Beides unter die Hack-Masse mischen, salzen und pfeffern.
  • Die Masse in eine gebutterte Auflaufform (etwa 30*20 cm) füllen. Mit Béchamelsauce übergießen und mit Käse bestreuen. Im Ofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten garen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.