Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1 geh. Zwiebel
  • 2 geh. Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Bd. geh. Suppengemüse
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Dose Tomaten (850 ml)
  • 1/2 TL gerebelter Majoran
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1/2 TL Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 300 g Penne rigate
  • 150 g ger. Beaufort-Käse

Zubereitungsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl andünsten. Hackfleisch dazugeben, unter ständigem Rühren krümelig braten. Suppengemüse mitbraten. Tomatenmark einrühren, kurz anrösten. Mit Rotwein ablöschen. Tomaten zerkleinern, mit in die Pfanne geben. Mit Majoran, Basilikum, Rosmarin würzen, 10-15 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.
  • Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Nudeln und Hack mischen, in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit dem Käse bestreuen, im Backofen 20-25 Min. garen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.