Folge lucullus.tv auf:

Erstmals nach zwei Jahrzehnten gibt es auf dem Oktoberfest einen Wechsel unter den alteingesessenen Wirten: Das Promi-Zelt „Hippodrom“ ist Geschichte, jetzt bekommt mit dem „Marstall“ ein neuer Gastronom seine Chance, sich zu beweisen – und vor allem: viel Geld zu verdienen. Nachfolger wird Sigfried Able. Für den Münchner Gastronom ist dies die Chance seines Lebens und eine Riesenherausforderung: Bisher hatten die Ables lediglich ein kleines Wiesnzelt mit 400 Sitzplätzen - jetzt bauen sie das „Marstall“ mit mehr als 4000 Plätzen. Nur ein paar Monate Zeit haben sie dafür. Doch am Ende winkt das große Geschäft.

Quelllenangabe: YouTube - FOCUS TV Reportage

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.