Zutaten

Für 4 Portionen

  • 250 g Mehl
  • 3/8 l Milch
  • 4 Eier
  • 75 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 250 g Fleischwurst
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Öl
  • 1-2 TL scharfer Senf
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 100 g mittelalter Gouda-Käse

Zubereitungsschritte

  • Mehl, Milch, Eier und Mineralwasser glatt verrühren, würzen. Pfannkuchenteig ca. 20 Min quellen lassen.
  • Zwiebeln in Spalten schneiden. Pilze putzen und halbieren. Wurst aus der Haut lösen und würfeln. Petersilie hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze, Zwiebeln und Wurst darin unter Wenden 5-10 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Petersilie unterheben.
  • Fett in einer zweiten Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 6 Pfannkuchen backen. Wurst-Pilz-Füllung auf die einzelnen Pfannkuchen geben und aufrollen. In eine gefettete Auflaufform legen. Käse fein reiben und darüber streuen. Im heißen Backofen (E-Herd:  200 C/ Umluft: 175 C/Gas: Stufe 3) überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok