Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 cm Galgant
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL süße Sojasauce
  • 3 TL Palmzucker
  • 1.5 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitungsschritte

  • Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und in einen Bräter legen.
  • Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Den Galgant schälen und fein reiben. Den Knoblauch, den Galgant, die Sojasauce, die süße Sojasauce, den Palmzucker und den Pfeffer vermengen. Die Würzmischung über die Hähnchenkeulen verteilen.
  • Die Hähnchenkeulen im Backofen (Mitte) etwa 30 Minuten backen, dabei gelegentlich wenden. Nach 30 Minuten eine Garprobe machen. Dazu mit einem spitzen Messer einen Schenkel anstechen. Der austretende Saft muss klar sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok