Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 2 Eier
  • 80 g Mehl
  • 8 EL Milch
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • etwas Petersilie
  • 150 g Shiitakepilze
  • 125 g Austernpilze
  • 375 g Champignons
  • 3 EL Öl
  • etwas getrockneter Thymian
  • 1 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 100 g Kräuterfrischkase
  • 1-2 EL heller Soßenbinder
  • evtl. Salatblätter und Tomaten zum Garnieren

Zubereitungsschritte

  • Eier, Mehl. Milch und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 20 Minuten quellen lassen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, abzupfen und, bis auf etwas, hacken. Pilze putzen, evtl. waschen und halbieren bzw. klein schneiden.
  • 2 EL Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig darin 4 Pfannkuchen backen, warm stellen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Pilze zugeben, rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. V« I Wasser angießen, Brühe einrühren, aufkochen. Käse einrühren, aufkochen lassen. Mit Soßenbinder andicken.
  • Pilzragout auf den Pfannkuchen verteilen. Pfannkuchen über der Füllung zusammenklappen und quer durchschneiden. Je 2 Pfannkuchenhälften auf einem Teller anrichten. Petersilie darüberstreuen. Mit Salatblättern, Tomaten und übriger Petersilie garnieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.