Folge lucullus.tv auf:

Ein halbes Kilo Gänsefleisch essen die Deutschen pro Jahr – meistens nur zu Weihnachten. Nur 12 Prozent aller verzehrten Gänse stammen aus Deutschland. Die meisten kommen aus Polen und Ungarn. Und dort gibt es Probleme mit Stopfmast und Lebendrupf.

Quellenangaben: YouTube - ARD

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok