Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

  • 1 kg Rhabarber
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone, Schale davon
  • 300 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 100 ml Milch

Zubereitungsschritte

  • Den Rhabarber waschen, die Enden entfernen, Rhabarber in etwa 2 cm grosse Stücke schneiden.
  • Eier trennen. Eigelb mit weicher Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale schaumig schlagen.
  • Mehl, Stärke, Backpulver und Mandeln gut mischen und abwechselnd mit der Milch zu den Eiern rühren.
  • Das Eiweiss ganz steif schlagen, unter den Teig heben.
  • Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Die Rhabarberstücke darauf verteilen und etwas eindrücken.
  • Im Backofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 155°C / Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und in 20 Stücke schneiden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok