Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 500 g Auberginen, gewürfelt
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Rindfleisch, in dünnen Streifen
  • 3 Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmelpulver
  • 1/4 l Fleischfond
  • 150 g Kirschtomaten, geviertelt
  • 1 EL Petersilie, in Streifen

Zubereitungsschritte

  • Auberginenwürfel in einer Schüssel mit 1 EL Salz mischen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Mit Küchenkrepp trockentupfen.
  • Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Auberginen dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmelpulver würzen. Den Fond angießen und ca. 8 Min. köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Tomatenviertel untermischen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu passt Baguette.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.