Folge lucullus.tv auf:

Leberknödelsuppe


Wikipedia.org / Robert Kindermann

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 2 Brötchen vom Vortag
  • 200 ml warme Milch
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 150 g durch den Fleischwolf gedrehte Rinderleber
  • 1 Ei
  • 75 g gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Majoran
  • Semmelbrösel
  • 2 l Rinderbrühe

Zubereitungsschritte

Die Brötchen in Milch einweichen. Zwiebel in Butter andünsten. Brötchen ausdrücken und mit Leber, Zwiebel, Ei, Petersilie, Salz, Pfeffer, Majoran und so vielen Semmelbröseln mischen, bis der Teig formbar ist. Mit angefeuchteten Händen 4 Knödel formen und in heißer Brühe ca. 20 Min. ziehen lassen. Nach Wunsch mit Schnittlauchröllchen servieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok