Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 8 frische Langustinen (à ca. 50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL Zitronensaft
  • etwas weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL gehackte Schalotte
  • 2 EL Fischfond aus dem Glas
  • 2 EL trockener Wermut
  • 2 EL Sahne
  • etwas Salz
  • 1/8 unbehandelter Limette, Saft und Schale
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL geschlagene Sahne
  • 1 TL gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

  • Die Scampi waschen und trockentupfen. Den Panzer auf dem Rücken mit einer Schere leicht einschneiden, dabei mit einem spitzen Messer den Darm entfernen.
  • Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken, die Thymianblättchen abzupfen. Beides mit Zitronensaft und Öl vermischen und mit Pfeffer würzen.
  • Den Grillrost mit Alufolie belegen, die Scampi nebeneinander darauf anordnen und mit der Ölmarinade bestreichen.
  • Von beiden Seiten je 4-5 Minuten grillen, dabei zwischendurch mit der Marinade bestreichen.
  • Währenddessen für die Sauce die Butter in einer Kasserolle erhitzen und die Schalottenwürfel darin glasig braten.
  • Mit Fischfond, Wermut und Sahne aufgießen und bei starker Hitze auf ein Drittel einkochen lassen. Den Limettensaft und die -schale hinzufügen. Kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Schlagsahne und die Petersilie untermischen.
  • Die Scampi auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Limettensauce getrennt reichen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok