Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 8 Matjes-Doppelfilets
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 braune Zwiebel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • bunter Pfeffer aus der Pfeffermühle
  • ein paar Spritzer rote Pfeffersauce (Tabasco)

Zubereitungsschritte

  • Die rote und die normale Zwiebel in kleine Würfel, die Frühlingszwiebeln in kleine Streifen schneiden.
  • Die Matjesfilets von der Schwanzgräte befreien und in Stücke schneiden.
  • Alles zusammen vorsichtig in einer Schüssel mit Öl und etwas frischem Pfeffer vermengen.
  • Wer's gerne scharf möchte, gibt etwas rote Pfeffersauce (Tabasco) hinzu. Ein paar Stunden ziehen lassen.

Der Matjessalat schmeckt mit Schwarzbrot oder Salzkartoffeln.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok