Zutaten

Für 500 g

  • 500 g Rückenfett (vom Schwein)
  • Salz
  • 3 TL Majoran

Zubereitungsschritte

Das Rückenfett gut durch-kühlen lassen, dann in kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne kräftig ausbraten. Das entstandene Fett in einen Tontopf (knapp 1/2 1 In-halt) gießen. Die Grieben ausbraten, bis sie sehr knusprig sind. Mit Salz und Majoran würzen. Einige Grieben zum Garnieren beiseitelegen, die anderen in das Schmalz geben. Das Schmalz abkühlen lassen, dann abgedeckt im Kühlschrank fest werden lassen. Dann mit den beiseitegelegten Grieben garnieren. Das Schmalz hält sich im Kühlschrank einen Monat.