Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 100 g Schalotten
  • 1/2 Salatgurke
  • 300 ml Hühnerbrühe (instant)
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 20 g Butter
  • Salz
  • 100 ml trockener Wermut
  • 1 1/2 Bd. Rucola
  • 400 g Joghurt
  • 100 ml Sahne
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Kirschtomaten

Zubereitungsschritte

  • Schalotten abziehen und in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen und würfeln.
  • Hühnerbrühe mit den Safranfäden kurz auf kochen, dann vom Herd nehmen.
  • Schalotten in der heißen Butter andünsten. Gurke zufügen, salzen. Etwa 2 Min. dünsten. Den Wermut angießen. Etwa 5 Min. bei starker Hitze verdampfen lassen. Anschließend die Brühe angießen und ca. 15 Min. köcheln lassen.
  • Rucola waschen, von den Stielen befreien. Einige Blätter zum Garnieren beiseite legen, den Rest in die Suppe geben und pürieren. Die Suppe ganz auskühlen lassen. Joghurt und Sahne unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
  • Die Kirschtomaten waschen, trockentupfen und vierteln. Die Joghurtsuppe auf Teller verteilen. Mit übrigem Rucola, Tomaten, evtl. Gurke und Sahne garnieren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok