Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 1 kleine Möhre (etwa 100 g) 
  • 2 EL Honig
  • etwas Ingwerpulver oder kandierter Ingwer
  • 2 kleine, säuerliche Äpfel mit roter Schale 
  • 3 EL Zitronensaft
  • 250 g Speisequark (20 %)
  • einige EL Milch
  • Zimtpulver zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

  • Die Möhre putzen, waschen und grob raspeln. Mit dem Honig und Ingwer in einen kleinen Topf geben, unter Rühren langsam erwärmen. 2 EL Wasser darüber geben, zugedeckt 2 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.
  • Die Äpfel waschen und gut abreiben, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Einen Apfel grob raspeln, mit Zitronensaft beträufeln und mit den Möhren mischen.
  • Den anderen Apfel in dünne Spalten schneiden, in Zitronensaft wenden.
  • Quark mit der Milch glattrühren, Möhren-Apfel-Mischung unterziehen. In Schälchen verteilen, mit den Apfelspalten garnieren, mit Zimtpulver ganz leicht bestäuben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.