Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 300 g Feldsalat
  • 6 kleine Steinpilze
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 200 g Altenburger Ziegenkäse
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1-2 EL milder Weißweinessig
  • 1 EL Himbeeressig
  • 1 EL Koriander
  • 1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsschritte

  • Den Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Steinpilze abreiben, putzen und der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • In einer großen Pfanne 2 EL Rapsöl erhitzen und die Pilze bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten, dann herausnehmen. In der noch heißen Pfanne die Sonnenblumenkerne anrösten, ebenfalls herausnehmen.
  • Den Ziegenkäse evtl. in Stücke teilen. Das Ei in einem Teller verquirlen. Die Semmelbrösel in einen 2. Teller geben. Den Ziegenkäse erst im Ei, dann in den Semmelbröseln wenden und fest andrücken. Erneut in Ei und Bröseln wenden. Das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und den Ziegenkäse darin auf beiden Seiten goldbraun braten.
  • Aus Weißweinessig, Himbeeressig, Walnussöl, dem restlichen Rapsöl, Koriander, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Den Feldsalat mit dem Dressing mischen und auf 4 Teller verteilen. Die gebratenen Steinpilze und den Ziegenkäse darauf geben, mit den Sonnenblumenkernen bestreuen und sofort servieren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok