Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 12 Stück

  • 280 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 50 g frischer Ingwer
  • 1 Ei (Größe L)
  • 100 g Zucker
  • 300 g Buttermilch
  • 80 ml Öl
  • 1 Tafel Edelbitterschokolade (100 g)
  • Öl für die Form

Zubereitungsschritte

  • Backofen auf 200° vorheizen. Die Muffinform einfetten und kaltstellen. Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver vermischen. Chilischote dazu bröseln. Ingwer schälen, grob raspeln und untermischen.
  • Ei, Zucker, Buttermilch und Öl verquirlen und schnell unter die Mehlmischung rühren. Vertiefungen der Form je zur Hälfte mit Teig füllen. Die Hälfte der Schokolade in 12 Stückchen brechen, jeweils eines in die Teigmitte drücken, mit dem übrigen Teig bedecken.
  • Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 20 Min. backen. Herausnehmen, 5 Min. ruhen lassen. Aus der Form lösen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.
  • Übrige Schokolade schmelzen. Mit einem angewärmten Löffel Schoko-Linien auf die Muffins träufeln.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.