Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 8 Stück

  • 500 g Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 40 g Butter
  • 300 ml Milch
  • 1 Pck. Schokolade (Schokotröpfchen)
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen
  • Mehl, für die Arbeitsfläche

Zubereitungsschritte

  • Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Kuhle bilden. Ca. 100 ml der Milch leicht anwärmen, einen EL Zucker dazugeben und die Hefe darin auflösen. Diese dann in die Kuhle geben und mit einem kleinen Teil des Mehls zu einem Vorteig verarbeiten. Den Vorteig 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Die Eier mit dem Salz, der restlichen Milch und dem restlichen Zucker mischen. Anschließend die Butter schmelzen. Alles (auch die Schokotröpfchen) zum Vorteig dazugeben und gut durchkneten, am besten mit der Hand. Den Teig 40 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  • Anschließend den Teig auf eine gemehlte Arbeitsfläche geben und mit etwas Mehl bestreuen und nochmals kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und achteln. Diese anschließend zu kleinen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (Abstand halten). Diese dann mit Eigelb bestreichen. Bei 170°C ca. 20 Minuten backen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.