Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 1 Springform (26 Ø)

  • 750 g Erdbeeren
  • 1 unbeh. Zitrone, Abrieb und Saft von
  • 3 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Zucker,
  • 200 g geschälte, gemahlene Mandeln (Mandelmehl)
  • 100 g Mandelstifte
  • 2 EL Zucker
  • 1 Schuss Rum
  • Butter zum Einfetten

Füllung und Deko

  • 400 ml Sahne (32%)
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 150 g Bitterschokolade oder Vollmilchschokolade (je nach Geschmack)

Zubereitungsschritte

  • Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und die 12 größten für die Schokoerdbeeren bei Seite stellen. Die restlichen Erdbeeren halbieren.
  • Die Eier trennen, das Eiweiß mit 100 g Zucker und etwas Zitronensaft zu einem festen Eischnee mit dem Handrührgerät aufschlagen. Vanilleschote auskratzen, mit Rum, Eigelb und dem restlichen Zucker schaumig rühren und nach und nach gemahlene Mandeln und Zitronenabrieb unterheben.
  • Dies sollte zügig gehen da das Mandelmehl schnell eindickt. Danach die Eiweißmasse vorsichtig unterheben. Eine Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier belegen und mit Butter ausfetten. Die Mandelstifte mit zwei EL Zucker auf das Backpapier geben, dann die Teigmasse hinein geben und die Oberfläche mit einem Teigschaber glattstreichen. Im vor geheizten Backofen auf die mittlere Schiene setzen und goldgelb backen. (Backzeit: ca. 20 Minuten, bei 180 Grad Ober- und Unterhitze, keine Umluft).
  • Danach den Ofen auf Unterhitze stellen, die Tür etwa zwei Minuten geöffnet lassen, dadurch entweicht die Hitze aus dem Backofen. Nun bei 180 Grad Unterhitze noch mal etwa zehn Minuten im Ofen backen. Die Torte aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen, am besten über Nacht.
  • Ein Päckchen Sahnesteif (das Pulver) über die Torte verteilen, so durchweichen die Erdbeeren den Boden nicht. Die halbierten Erdbeeren auf die Torte setzen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen und gleichmäßig auf der Torte verteilen, am besten mit einem Spritzbeutel. Danach mit den Schoko-Erdbeeren dekorieren.
  • Herstellung Schoko-Erdbeeren: Die Schokolade in einer Schüssel über heißem Wasser (im Wasserbad) schmelzen lassen.
  • Die beiseite gelegten Erdbeeren je nach Geschmack zur Hälfte oder ganz mit der Schokolade überziehen, auf Backpapier setzen und in den Kühlschrank geben, damit sie schnell fest werden. Die restliche Schokolade in einen Gefrierbeutel füllen und beiseite stellen. Die Schokoladenerdbeeren aus dem Kühlschrank nehmen und auf der Außenseite der Torte platzieren. In den Gefrierbeutel ein kleines Loch schneiden und den Rest der Schokolade dekorativ über der Torte verteilen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok