Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 100 g Mandelstifte
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 250 g Brie
  • 10 Eier (Größe M)
  • 4 EL Schlagsahne
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 1 EL Öl

Zubereitungsschritte

  • Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren rösten. Anschließend auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  •  Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und schräg in Röllchen schneiden. Brie mit einem scharfen Messer in 12 Scheiben schneiden, dabei das Messer nach jedem Schnitt in heißes Wasser tauchen.
  • Eier und Sahne verquirlen, salzen und pfeffern. Die Hälfte der Schnittlauchröllchen unterrühren. Butter und Öl in einem kleinen Topf zerlassen.
  • Jeweils 1 EL Butter-Öl in einer beschichteten Pfanne mit 24 cm Durchmesser erhitzen. Eier durchrühren, ein Viertel der Eiermasse in der heißen Pfanne verlaufen lassen und bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten, dabei an der Pfanne rütteln, damit das Omelett nicht ansetzt.
  • Wenn das Omelett am Rand stockt, mit 1 TL Mandelstiften bestreuen. 3 Scheiben Brie auf eine Hälfte des Omeletts legen und die andere Hälfte darüber- klappen. Bei mittlerer Hitze 1 weitere Minute backen, dann aus der Pfanne nehmen und im heißen Backofen bei 100 Grad Ober- und Unterhitze (80 Grad Umluft) warmhalten.
  • Auf diese Weise 3 weitere Omeletts backen. Mit übrigen Schnittlauchröllchen und restlichen Mandelstiften bestreut servieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.