Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 6 Portionen

Gurkenhäckerle

  • 50 g Gewürzgurke
  • 50 g Senfgurke
  • 50g Perlzwiebeln
  • 1 TL Kräutersenf
  • 4 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Sardellen-Kapern-Häckerle

  • I rote Zwiebel
  • 2 Sardellenfilets
  • I EL Kapern
  • 50g Creme fraiche
  • 1 EL Mayonnaise (80%)
  • Salz, Pfeffer, Senfpulver

Paprika-Häckerle

  • 375 g rote und grüne Paprikaschoten
  •  1 Bund Schnittlauch
  • 40 g Emmentaler, geraspelt
  • 100 g Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsschritte

  • Die Eier pellen und hacken und auf drei Schüsseln verteilen.
  • Für alle drei Häckerle zunächst die Gemüse bzw. Sardellenfilets und Kapern würfeln bzw. hacken (Paprikaschoten vorher unter dem Grill 20 Minuten rösten, dann die Haut abziehen). Zu den Eiern geben, dann jeweils Creme fraiche, Mayonnaise oder Öl zugeben, dann würzen. Gut durchziehen lassen und zu Pumpernickel oder Schwarzbrot reichen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.