Folge lucullus.tv auf:

Eier im Glas mit Lachs und Kaviar

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • 5 Stiele Dill
  • 150 g Crème fraîche
  • 3 EL Senf
  • 3 EL flüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Forellenkaviar

Zubereitungsschritte

  • 4 Eier in Wasser ca. 6-8 Minuten wachsweich kochen. 4 Scheiben Räucherlachs in feine Würfel schneiden.
  • Fähnchen von 5 Stielen Dill abzupfen und hacken. 150 g Creme fraiche, 3 EL Senf, 1 EL flüssigen Honig und Dill glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4 Scheiben Toastbrot in breite Streifen schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Toaststreifen darin goldbraun rösten.
  • Eier abgießen, abschre-cken und pellen. Kräuter-Senf-Creme in vier Gläser verteilen. Die Eier daraufsetzen. Lachswürfel und 2 EL Forellen-Kaviar darüber verteilen. Die Toaststreifen dazu reichen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.