Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 1 Portion

  • 1 Ei (M)
  • Wasser

Zubereitungsschritte

Ein möglichst frisches Ei am Schalenboden (das dickere Ende) vorsichtig mit einer Nadeloder einem Eierstecher einpieksen. Das eingepiekste Ei in einen kleinen Topf mit lauwarmem Wasser geben. Das Ei muss völlig vom Wasser bedeckt sein. Den Topf zudecken und das Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, Herd auf kleinste Stufe stellen, auf die Uhr sehen und aufpassen:

  • nach 3 - 4 Minuten sind sie weich
  • nach 5 - 6 Minuten wachsweich
  • ab 8 Minuten hart.

Ei vorsichtig mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und sofort kurz unter fließend kaltes Wasser halten und in den Eierbecher geben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.