Folge lucullus.tv auf:

Zutaten

Für 6 Portionen

  • 250 g Räucherforellenfilets
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Creme fraiche
  • 100 g Sahne
  • 2 EL gehackte Pistazienkerne
  • etwas frischer Dill

Zubereitungsschritte

  • Die Fischfilets eventuell häuten, grob zerteilen und zusammen mit-Pfeffer, dem Koriander, dem Zitronensaft und der Cröme fraiche im Mixer pürieren. Kaltstellen.
  • Die Sahne steif schlagen, zusammen mit den gehackten Pistazienkernen unter die Räucherfischcreme heben. Die Creme mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, zugedeckt kaltstellen.
  • Den Dill waschen, trocken-schütteln und ohne die groben Stiele fein hacken, zum Garnieren auf die Forellencreme streuen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.