Folge lucullus.tv auf:

Türkische verlorene Eier

Zutaten

Für 6 Portionen

  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 335 g Naturjoghurt
  • Salz
  • 1 l Wasser
  • 1 EL Essig
  • 6 Eier
  • 30 g Butter
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver

Zubereitungsschritte

  • In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Joghurt und eine Prise Salz gut verrühren. Beiseite stellen.
  • In einem großen Topf Wasser mit Essig und 1 EL Salz sprudelnd aufkochen lassen. Hitze reduzieren. Eier aufbrechen und vorsichtig in großem Abstand voneinander ins Wasser gleiten lassen. Kochen, bis das Eiweiß fest geworden ist, dann sofort mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf eine Platte legen.
  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Paprika unterrühren.
  • Yoghurtmischung über die Eier gießen und mit Paprikabutter beträufeln.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok