Folge lucullus.tv auf:

Italienischer Eierkuchen

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 80 g Brokkoli
  • 1 Fleischtomate
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 1 EL Parmesan, gerieben

Zubereitungsschritte

  • Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken und in ein Esslöffel Olivenöl kurz anbraten. Brokkoli putzen, waschen und grob hacken. Tomate waschen, Stielansatz herausschneiden und in dünne Scheiben schneiden.
  • Brokkoli zu den Zwiebeln geben und unter Rühren etwas andünsten.
  • In einer großen Pfanne das restliche Öl erhitzen.
  • Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Gemüse untermischen und die Eiermasse in die heiße Pfanne geben. Die Temperatur reduzieren und die Eiermasse langsam stocken lassen. Ist die Frittata auf der Unterseite goldgelb gebräunt, wird sie mit Hilfe eines Tellers gewendet und darf nur noch kurz braten.
  • Die heiße Frittata mit Käse bestreuen und mit einem Salat und frischem Brot servieren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok